Ihr Widerrufsrechtso funktioniert´s

Einfach das Widerrufsformular herunterladen, ausfüllen und vor Ablauf der Widerrufsfrist per Mail senden an info@adac-gelbhilft.de, per Fax an 08261 / 730 390 90 oder postalisch an

Südbayerische ADAC Dienstleistungs GmbH
Steinstr. 2
87719 Mindelheim

Musterwiderrufsformular
Sie können hier ein Muster-Widerrufsformular herunterladen.
Zum Widerrufsformular PDF

Details des gesetzlichen Widerrufs für Bestellungen im ADAC gelbhilft-Shop

Kosten für die Rücksendung

Sollte der Versand der bestellten Waren von uns zu Ihnen aufgrund des Bestellwerts Ihrer Bestellung für Sie kostenfrei sein und machen Sie bei mehreren bestellten Waren nur bezüglich eines Teils der Waren von  Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch, so dass der Teil der bei Ihnen verbleibenden Waren den Betrag der Versandkostenfreiheit nicht erreicht, so haben Sie Hinsendekosten in der Höhe zu tragen, wie sie angefallen wären, wenn Sie nur die bei Ihnen verbliebenen Waren bestellt hätten. Das Gleiche gilt, wenn der Versand der bestellten Waren von uns zu Ihnen aufgrund der Bestellung eines Artikels aus der Kategorie „Reiseliteratur“ für Sie kostenfrei war und Sie bei mehreren bestellten Waren nur bezüglich eines Teils der Waren einschließlich des Artikels aus der Kategorie „Reiseliteratur“ von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch machen.

Rückzahlung

Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Widerrufsfrist

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen dreißig Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von dreißig Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Beschädigte Artikel

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit  Ihnen zurückzuführen ist.

Zusätzliche Bestimmungen:

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

  • zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde und
  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden