ADAC gelbhilft Logo

Wiedererlangung
der Erste-Hilfe-Lehrberechtigung

Frischen Sie Ihre Anerkennung als Ausbilder/in für Erste Hilfe gemäß Berufsgenossenschaft (DGUV) und Fahrerlaubnis-Behörden (FeV) auf.

Ihr Lehrschein ist abgelaufen?
Mit dem „Refresher“ des Erste-Hilfe-Ausbilder-Lehrgangs erlangen Sie in 32 UE im Rahmen von insgesamt 4 Tagen Ihre Anerkennung als Erste-Hilfe-Ausbilder bei der BG (DGUV, früher BGG 948) und bei der Fahrerlaubnis-Behörde (FeV) zurück.

Der Lehrgang ist in 2 Module aufgeteilt, die Sie einzeln zu Ihren Wunschterminen flexibel buchen können:

Modul R 1: Fortbildung für Erste-Hilfe-Ausbilder/innen 16 UE
Modul R 2: Aufbauseminar Refresher/Lehrgangsbezogene Einweisung Erste Hilfe 16 UE

Voraussetzungen:
Lehrschein als ehemals anerkannte/r Erste-Hilfe-Ausbilder/in
Dauer:
32 UE (1 UE = 45 Minuten); 4 Tage
Modul R 1: Fortbildung für Erste-Hilfe-Ausbilder/innen: 16 UE - 2 Tage
Modul R 2: Aufbauseminar Refresher/Lehrgangsbezogene Einweisung Erste Hilfe: 16 UE - 2 Tage
Inhalt:
  • Auffrischung der pädagogischen Grundlagen
  • Auffrischung der lernpsychologischen Grundlagen
  • Auffrischung von Methodik und Didaktik
  • Einsatz unterschiedlicher Medien und Unterrichtsformen
  • Üben, Üben, Üben
Alle Inhalte werden auf das Thema „Erste Hilfe“ abgestimmt und Langeweile kommt bei diesem Lehrgang ganz sicher nicht auf.
Anzahl Teilnehmer:
max. 12
Kosten:
390 € pro Teilnehmer
Lehrscheinverl.:
Als Ausbilder für Erste Hilfe sind Sie zum Erhalt der Lehrberechtigung verpflichtet, Ihren Lehrschein vor Ablauf der 3-Jahresfrist durch den Besuch einer Fortbildung (16 UE) bei einer anerkannten Stelle zu verlängern.
Wiedererlangung der Lehrberechtigung als Erste-Hilfe-Ausbilder bzw. Erste-Hilfe-Lehrer - 32 UE (1 UE = 45 Minuten)