ADAC gelbhilft Logo

Ausbildung zum Lehrbeauftragten
für Erste Hilfe / Pädagogik (m/w)

Als Lehrbeauftragter für Erste Hilfe sind Sie berechtigt, Erste-Hilfe-Ausbilder aus- und weiterzubilden.

Die Ausbildung zum Erste-Hilfe-Lehrbeauftragten umfasst 150 UE (Unterrichtseinheiten) und ist nach DGUV 304-001 anerkannt. Damit sind Sie berechtigt, Erste-Hilfe-Ausbilder / Kursleiter aus- und weiterzubilden.

Der Lehrgang ist in 4 eigenständige Module gegliedert, die Sie auch einzeln zu Ihren Wunschterminen flexibel buchen können.
Mit Modul LB 4 erwerben Sie ohne weiteren Aufwand zusätzlich die Verlängerung Ihrer Lehrberechtigung zur Durchführung von Erste-Hilfe-Kursen nach DGUV.

Modul LB 1: 39 UE / 4 Tage - Pädagogik
Modul LB 2: 40 UE / 4 Tage - Fachdidaktik
Modul LB 3: 55 UE / 6 Tage - angeleitete Praxisphase „Erste-Hilfe-Ausbilder“
Modul LB 4: 16 UE / 2 Tage - angeleitete Praxisphase „Fortbildung Erste-Hilfe-Ausbilder“

Voraussetzungen:
medizinisch-fachlich:
  • gültige Lehrberechtigung als Erste-Hilfe-Ausbilder nach DGUV
  • Erfahrung als Ausbilder in Erste Hilfe nach DGUV

persönlich:
  • mind. 18 Jahre alt
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • persönliche Eignung
Dauer:
Gesamtdauer: 150 UE / 16 Tage (1 UE = 45 Minuten)
Modul LB 1: 39 UE / 4 Tage - Pädagogik)
Modul LB 2: 40 UE / 4 Tage - Fachdidaktik
Modul LB 3: 55 UE / 6 Tage - angeleitete Praxisphase „Erste-Hilfe-Ausbilder
Modul LB 4: 16 UE / 2 Tage - angeleitete Praxisphase „Fortbildung Erste-Hilfe-Ausbilder
Inhalt:
Modul LB 1: Pädagogik
  • Grundlagen der Pädagogik
  • Lernpsychologie
  • Mimikresonanzschulung
  • Rhethorik

Modul LB 2: Fachdidaktik
  • Fachdidaktik Erste Hilfe und Präklinik
  • Methodik
  • Unterrichtsgestaltung
  • Unterrichtsplanung
  • Erstellen & Auswerten von Prüfungen

Modul LB 3: angeleitete Praxisphase „Erste-Hilfe-Ausbilder“
Vermittlung folgender Themen im Erste-Hilfe-Ausbilderlehrgang aus Sicht des Lehrbeauftragten:
  • Lehren der pädagogischen Grundlagen
  • Lehren der lernpsychologischen Grundlagen
  • Lehren der Methodik und Didaktik
  • Lehren mit Einsatz unterschiedlicher Medien und Unterrichtsformen
Alle Inhalte werden auf das Thema „Erste Hilfe“ abgestimmt.

Modul LB 4: angeleitete Praxisphase „Fortbildung Erste-Hilfe-Ausbilder“
Vermittlung folgender Themen in der Fortbildung für Erste-Hilfe-Ausbilder aus Sicht des Lehrbeauftragten:
  • pädagogisch / didaktische Fortbildung
  • medizinisch / fachliche Fortbildung
Diese Fortbildung gilt für Sie gleichzeitig auch als Verlängerung Ihres eigenen Lehrscheins als Erste-Hilfe-Ausbilder.
Anzahl Teilnehmer:
max. 12 Personen
Kosten:
Gesamtkosten: 1.680 € pro Teilnehmer
Modul LB 1 (Pädagogik): 450 € pro Teilnehmer
Modul LB 2 (Fachdidaktik): 450 € pro Teilnehmer
Modul LB 3 (angeleitete Praxisphase „Erste-Hilfe-Ausbilder“): 590 € pro Teilnehmer (Module A1 - A3)
Modul LB 4 (angeleitete Praxisphase „Fortbildung Erste-Hilfe-Ausbilder“): 190 € pro Teilnehmer
Abschluss:
Nach bestandener Lehrprobe erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat mit Themeninhalt und Stundenanzahl.
Förderung:
Mit dem Prämiengutschein übernimmt der Staat die Hälfte der Lehrgangsgebühren. Lassen Sie sich beraten. (mehr Info)
Die Ausbildung kann unter Umständen von der Agentur für Arbeit gefördert werden. Wir haben eine Trägerzertifizierung nach AZAV.

Mit dem Prämiengutschein übernimmt der Staat die Hälfte der Lehrgangsgebühren. Lassen Sie sich beraten. (mehr Info)