ADAC gelbhilft Logo

Erste-Hilfe-Kurse
für Betriebe und Gruppen

Wählen Sie aus unserem Angebot den passenden Erste-Hilfe-Kurs

Die Anzahl von Ersthelfern im Betrieb ist gesetzlich geregelt. Doch zielgerichtet helfen kann nur der, der erkennt, welche Maßnahmen notwendig sind und diese auch beherrscht, also in Erste Hilfe ausgebildet ist.

Die klassische Ausbildung in Erster Hilfe wird auch "Erste-Hilfe-Kurs" oder "Erste-Hilfe-Lehrgang" genannt.
Unternehmen sind bereits ab zwei Mitarbeitern dazu verpflichtet, Ersthelfer für Notfälle zu benennen. Je größer der Betrieb, desto mehr Ersthelfer schreiben die Berufsgenossenschaften vor.

Dauer:
9 UE (1 UE = 45 Minuten); 1 Tag
Anzahl Teilnehmer:
max. 20
Kosten:
keine, wenn Sie über einen Unfallversicherungsträger versichert sind
Inhalt:
  • Sensibilisierung
  • Lebensrettende Sofortmaßnahmen
  • Erweiterung Erste-Hilfe-Maßnahmen
  • Erkrankungen/Notfälle
  • intensive praktische Übungen (z.B. Stabile Seitenlage, Herz-Lungen-Wiederbelebung, Druckverband, Schocklage, u.v.m.)

Die Abrechnung mit dem Unfallversicherungsträger/BG übernehmen wir für Sie. Damit haben Sie keine Arbeit.

Sollten Sie die Mindestteilnehmerzahl von 12 nicht erreichen, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung.

Die Kurse können in Ihren eigenen Räumlichkeiten oder auch bei uns in München, Augsburg, Kempten, Straubing oder Mindelheim stattfinden.

Wir bieten Ihnen Kurse wochentags oder auch am Wochenende an. Bei der Wahl der Uhrzeit richten wir uns ganz nach Ihren Bedürfnissen.

Gerne stellen wir Ihnen unser automatisches Anmeldeverfahren für die Einteilung Ihrer Mitarbeiter zu verschiedenen Kursterminen zur Verfügung. Das erspart Ihnen bei der Kursplanung viel Zeit und Mühe und ist für Sie kostenlos.

Die Erste-Hilfe-Ausbildung gilt zwei Jahre. Alle zwei Jahre ist eine Erste-Hilfe-Fortbildung / Auffrischung gesetzlich vorgeschrieben. Verpasst ein Ersthelfer die Zweijahresfrist, so muss er erneut eine Erste-Hilfe-Ausbildung absolvieren.

Unser Service:
Vor Ablauf der Zweijahresfrist erinnern wir Sie automatisch an die Erste-Hilfe-Fortbildung.

Grundkurs zum betrieblichen Ersthelfer nach DGUV - 9 UE (1 Tag)
 
Dauer:
9 UE (1 UE = 45 Minuten); 1 Tag
Anzahl Teilnehmer:
max. 20
Kosten:
keine, wenn Sie über einen Unfallversicherungsträger versichert sind
Inhalt:
  • Wiederholung der Lebensrettenden Sofortmaßnahmen
  • Erweiterte Erste-Hilfe-Kenntnisse
  • intensive praktische Übungen (z.B. Stabile Seitenlage, Herz-Lungen-Wiederbelebung mit AED, Druckverband, Schocklage, u.v.m.)
  • optionale Themen, je nach Bedarf

Die Abrechnung mit dem Unfallversicherungsträger/BG übernehmen wir für Sie. Damit haben Sie keine Arbeit.

Sollten Sie die Mindestteilnehmerzahl von 12 nicht erreichen, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung.

Die Kurse können in Ihren eigenen Räumlichkeiten oder auch bei uns in München, Augsburg, Kempten, Straubing oder Mindelheim stattfinden.

Wir bieten Ihnen Kurse wochentags oder auch am Wochenende an. Bei der Wahl der Uhrzeit richten wir uns ganz nach Ihren Bedürfnissen.

Gerne stellen wir Ihnen unser automatisches Anmeldeverfahren für die Einteilung Ihrer Mitarbeiter zu verschiedenen Kursterminen zur Verfügung. Das erspart Ihnen bei der Kursplanung viel Zeit und Mühe und ist für Sie kostenlos.

Die Erste-Hilfe-Fortbildung gilt zwei Jahre. Alle zwei Jahre ist eine Erste-Hilfe-Fortbildung/Auffrischung gesetzlich vorgeschrieben. Verpasst ein Ersthelfer die Zweijahresfrist, so muss er erneut eine Erste-Hilfe-Ausbildung absolvieren.

Unser Service:
Vor Ablauf der Zweijahresfrist erinnern wir Sie automatisch an die Erste-Hilfe-Fortbildung.

Auffrischung zum betrieblichen Ersthelfer nach DGUV alle 2 Jahre - 9 UE (1 Tag)
 

Gerne kombinieren wir die Ersthelferausbildung mit einer AED-Schulung (Automatisierter Externer Defibrillator).
Dabei erlernen Sie die Funktionsweise, Anwendung und Gefahren der Defibrillation und üben intensiv die Durchführung der Wiederbelebung inklusive eines AED.

Dauer:
9 UE + 2 UE AED (1 UE = 45 Minuten); 1 Tag
Anzahl Teilnehmer:
max. 20
Kosten:
150 € für 2 UE AED-Schulung
Inhalt:
  • Sensibilisierung
  • Lebensrettende Sofortmaßnahmen
  • Erweiterung Erste-Hilfe-Maßnahmen
  • Erkrankungen/Notfälle
  • intensive praktische Übungen (z.B. Stabile Seitenlage, Herz-Lungen-Wiederbelebung, Druckverband, Schocklage, u.v.m.)
  • Funktionsweise, Anwendungsgebiete und Gefahren der Defibrillation
  • Handhabung eines AED
  • Durchführung der Wiederbelebung mit Hilfe eines AED in Theorie und als intensive praktische Übung

Die Abrechnung mit dem Unfallversicherungsträger / BG übernehmen wir für Sie. Damit haben Sie keine Arbeit.

Sollten Sie die Mindestteilnehmerzahl von 12 nicht erreichen, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung.

Die Kurse können in Ihren eigenen Räumlichkeiten oder auch bei uns in München, Augsburg, Kempten, Straubing oder Mindelheim stattfinden.

Wir bieten Ihnen Kurse wochentags oder auch am Wochenende an. Bei der Wahl der Uhrzeit richten wir uns ganz nach Ihren Bedürfnissen.

Gerne stellen wir Ihnen unser automatisches Anmeldeverfahren für die Einteilung Ihrer Mitarbeiter zu verschiedenen Kursterminen zur Verfügung. Das erspart Ihnen bei der Kursplanung viel Zeit und Mühe und ist für Sie kostenlos.

Ihr Unternehmen hat bereits einen Defibrillator oder plant die Anschaffung? Wir beraten Sie gerne. Nähere Infos dazu finden Sie im Warenshop.

Der Ersthelferkurs nach DGUV mit 9 UE wird um 2 UE verlängert. (1 Tag)
 

Sie können selbst bestimmen, welche Themen schwerpunktmäßig behandelt werden, wie lange der Kurs dauert und wann er durchgeführt wird. Erste Hilfe nach Maß! Zum Beispiel:

Dauer:
4 UE (1 UE = 45 Minuten); ½ Tag
Anzahl Teilnehmer:
15-20
Kosten:
24 € pro Teilnehmer
Inhalt:
  • Sensibilisierung
  • Lebensrettende Sofortmaßnahmen
  • Erweiterte Erste Hilfe
  • optionale Themen nach Ihren Wünschen
  • intensive praktische Übungen entsprechend Ihrer Themenwahl
 
Dauer:
8 UE (1 UE = 45 Minuten); 1 Tag
Anzahl Teilnehmer:
15-20
Kosten:
38 € pro Teilnehmer
Inhalt:
siehe oben
 

Die Kurse können in Ihren eigenen Räumlichkeiten oder auch bei uns in München, Augsburg, Kempten, Straubing oder Mindelheim stattfinden.

Bei Dauer und Inhalt richten wir uns ganz nach Ihren Wünschen.
 

Der Kurzvortrag „Helfen leicht gemacht“ ist sehr gut geeignet zur Sensibilisierung auf das Thema Erste Hilfe für viele betriebliche Veranstaltungen, wie z.B. eine Betriebsversammlung, Außendienstmeeting oder zur Imagepflege.

Die wichtigsten Handgriffe und Maßnahmen der Ersten Hilfe werden kurz und kompakt erklärt und praktisch demonstriert.

Dauer:
2 UE (1 UE = 45 Minuten)
Anzahl Teilnehmer:
keine Begrenzung
Kosten:
250 € pro Vortrag; 0,30 € / km
Inhalt:
  • Lebensrettende Sofortmaßnahmen inkl. Demonstration der Übungen nach Wunsch: z.B. stabile Seitenlage, Herz-Lungen-Wiederbelebung, Druckverband, Helmabnahme, Schocklage, ...
  • Erweiterte Erste Hilfe nach Bedarf

Aufgrund der kurzen Dauer werden die praktischen Übungen demonstriert und an einzelnen freiwilligen Teilnehmern geübt und erklärt.

Helfen leicht gemacht in 90 Minuten ohne Teilnehmerbegrenzung
 

Wenn jede Sekunde zählt, kann der Einsatz eines AED (Automatisierter Externer Defibrillator) Leben retten.

Dauer:
4 UE (1 UE = 45 Minuten); ½ Tag
Anzahl Teilnehmer:
max. 20
Kosten:
450 € netto pro Kurs
Inhalt:
In der AED Auffrischung wiederholen Sie das Verhalten in Notfallsituationen, die lebensrettenden Sofortmaßnahmen, die Funktionsweise, Anwendung und Gefahren der Defibrillation sowie die Durchführung der Wiederbelebung inklusive eines AED.

 

Ihr Unternehmen hat bereits einen Defibrillator oder plant die Anschaffung? Wir beraten Sie gerne. Nähere Infos dazu finden Sie im Warenshop.

Intensive Schulung zum Umgang mit dem Defibrillator – 4 UE / 6 UE (1/2 Tag)
 

Nutzen Sie die Gelegenheit und frischen Sie Ihr Wissen auf. Ein unvergessliches Erlebnis mit großem Lerneffekt.

Viele Berufsgenossenschaften bezahlen einen Zuschuss zu diesem Training.

Inhalt:
ADAC PKW-Fahrsicherheits-Training (1/2 Tag)
Erste-Hilfe-Training (1/2 Tag)
Voraussetzung:
Gültiger PKW-Führerschein
Eigenes Fahrzeug bzw. Firmenfahrzeug
Dauer:
ca. 8 Stunden
Anzahl Teilnehmer:
max. 12 pro Gruppe
Trainingsanlage:
Augsburg, Kempten, Regensburg/Rosenhof und Ingolstadt
Für Anfragen außerhalb Bayerns machen wir Ihnen ebenfalls gerne ein Angebot.
Kosten:
Komplettpreis pro Gruppe, netto 1.750 €

 

Tagesablauf:

Der Tag beginnt mit einem 4-stündigen ADAC Pkw-Training. Auf höchstem Niveau trainieren Sie Fahrtechniken, die im Alltag helfen, Gefahrensituationen zu vermeiden sowie Ihr Fahrzeug souverän zu beherrschen und im Notfall richtig zu reagieren.

Inhalte:

  • Slalomfahren und Lenktechnik
  • Gefahr- und Zielbremsung
  • Kurvenfahren und „Fliehkräfte“ erleben
  • Bremsen und Hindernissen ausweichen
  • Kurzinfos zur Fahrphysik, Fahrhilfen und Bremskontrollen

Nach der Mittagspause frischen die Teilnehmer in einem individuell auf sie zugeschnittenen Erste-Hilfe-Training die wichtigsten lebensrettenden Erste-Hilfe-Maßnahmen auf.

Inhalte:

  • Lebensrettende Sofortmaßnahmen
  • Erweiterte Erste-Hilfe-Maßnahmen
  • Erkrankungen / Notfälle
  • intensive praktische Übungen
    (z.B. stabile Seitenlage, Herz-Lungen-Wiederbelebung, u.v.m.)
  • Themen, die Ihnen wichtig sind
ADAC Fahrsicherheits-Training kombiniert mit einem Erste-Hilfe-Kurs – sicher fahren und im Notfall kompetent helfen.
 

Haben Sie Fragen zu unserem Angebot? Wir beantworten Sie gerne.